luenenElisabethschule-Grundschule in Lünen
    
  • Startseite

Herzlich Willkommen 

 

auf der Website der

Elisabethschule Lünen

Städtische katholische Grundschule

 

 

Sollten Sie die Elisabethschule kontaktieren wollen, erreichen Sie das Sekretariat
montags bis freitags in der Zeit von 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr

unter der Telefonnummer 0231 / 9872270
oder unter der Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.



 

 


Am Festtag unserer Schule zu Ehren der Heiligen Elisabeth
wurde in allen Klassen fleißig gebastelt.
Jetzt ist unsere Schule wieder vorweihnachtlich geschmückt!



Vielen Dank an alle Eltern, die sowohl beim Basteln als auch beim Verkauf
der leckeren Kuchenspenden mitgeholfen haben!!!



Hier sind noch mehr schöne Fotos aus allen Klassen unserer Schule!








Unser Martinsfest hat allen Beteiligten trotz des schlechten Wetters
viel Spaß bereitet.





Wir danken allen Eltern, die uns so tatkräftig
an diesem Tag unterstützt haben!!!

Hier finden Sie noch weitere schöne Bilder unseres Umzuges
in einer Fotostrecke der Ruhr Nachrichten.



Unsere Themenwoche zur Verkehrs- und Mobilitätserziehung
im September 2016 war ein voller Erfolg!!!



Alle Kinder waren mit Spaß und Freude bei der Sache:

Die Erstklässler erwarben einen Fußgängerführerschein,
die Zweitklässler durchfuhren mit ihrem Tretroller
einen Parcours auf dem Schulhof,
die Drittklässler durchliefen einen Geschicklichkeitsparcors
und durchfuhren mit Fahrrädern einen Hindernisparcours auf dem Schulhof
und die Viertklässler trainierten in der Verkehrswirklichkeit
für den Erwerb des Fahrradführerscheins.

 

 

Ein Höhepunkt in der Woche war das Musical "Spaß im Schilderwald"
von und mit Ludger Edelkötter, das die Kinder und Lehrer total begeistert hat.







Hier finden Sie einen schönen Zeitungsbericht über das Musical!
 

Am Abschlusstag zeigten die Kinder den zahlreich anwesenden Eltern, 
was sie in dieser Woche gelernt hatten. 
Zudem sangen die Kinder Lieder zum Thema,
die sie zuvor fleißig geübt hatten.



Auch die Aktion "Jeder Schritt hält fit - Ohne Auto zur Schule heißt unser Hit!"
war wieder ein voller Erfolg - fast alle Kinder kamen zu Fuß,
mit dem Fahrrad oder mit dem Roller zur Schule.
Daher konnten alle Klassen die Belohnungsgeschenke
in Empfang nehmen - Spielzeug für die Hofpause!!!



Hier erhalten Sie noch weitere Informationen über unsere Projektwoche!


               „So eine Klassenfahrt ist super...“

Die Klassen 4a und 4b waren vom 31.08. – 02.09.2016
im Matthias-Claudius-Haus in Meschede-Eversberg
und hatten ganz viel Spaß!



Herzlich willkommen, ihr lieben Leute!

Wir rufen laut "Hurra!",
denn unsere neuen Erstklässlerinnen
und Erstklässler sind da!





Hier sind zwei weitere "Erstklässler" -
unsere beiden Klassenlehrerinnen der 1a und 1b:




... und hier sind alle Erstklässler in einer Fotostrecke in der Zeitung!


Jaaaaa, wir haben es wieder geschafft!!!

Bei den Handballstadtmeisterschaften der Grundschulen am 28.06.2016
haben die Mädchen und die Jungen der Elisabethschule
den Titel gewonnen.




Das war eine Wahnsinnsleistung, wir sind so stolz auf euch!!!

So sehen Siegerinnen aus...





... und so sehen Sieger aus!



Wir gratulieren unseren Heldinnen und Helden:

Celina Daunhauer, Gina Jonczyk, Lyn Hardes, Nisa Yilmaz,
Zümral Gültekin, Katharina von Unruh, Merle Klisanic,
Anna Kindmann, Kimberly Gottschling, Lukas Jarosz, Ali Safieddine, Maximilian Pöhland, Yanick Wichert, Malik Sezgen, Max Schmiedel, Niklas Alter, Toni Klecha, Philipp Alberti und Luca Wagner

Und hier sind noch weitere Bilder des großen Triumphs!

Ein Blick in die Lokalpresse lohnt sich ebenfalls!



 

Am Donnerstag, dem 10.03.2016, fand unser diesjähriger Spendenlauf statt.
Auch in diesem Jahr liefen die Kinder in der Glückauf-Arena
für unseren Förderverein und für die MISEREOR-Fastenaktion,
die ihren Schwerpunkt dieses Mal auf Brasilien gerichtet hat. 



Bei herrlichem Sonnenschein waren alle Kinder sehr motiviert,  
möglichst viele Runden zu laufen und somit eine hohe Spendensumme
für Pablo, seine Familie und alle anderen Bewohner in Pimental zu erzielen.

Insgesamt wurde die stolze Summe von ca. 1300 € gespendet!


Vielen Dank für euren tollen Einsatz, liebe Kinder, und
vielen Dank, liebe Eltern, für Ihre Spenden!

Ein großer Dank geht auch an die zahlreichen Eltern,
die uns durch Kuchenspenden, bei der Bewirtung
und beim Auf- und Abbau so tatkräftig unterstützt haben!





Die Kinder gaben wirklich alles, bis zur völligen Erschöpfung...




Hier sind noch weitere Bilder des Spendenlaufs! 

Am 13.05.2016 besuchte uns Herr Brieger vom MISEREOR-Hilfswerk. 
Er reiste aus Aachen an, um den Kindern für ihren großen Einsatz zu danken.
Herr Brieger informierte die Kinder über die Situation vor Ort in Pimental
und beantwortete viele Fragen, die die Kinder auf dem Herzen hatten.
Und er nahm den "großen Scheck" mit dem hohen Geldbetrag freudig in Empfang!





Im Unterricht hatten die Kinder Pablo und seine Familie kennengelernt, 
die am Fluss Tapajós im Amazonasgebiet leben und deren Leben akut bedroht ist.






Am Fluss ist ein großer Staudamm zur Energiegewinnung geplant.
Wenn dieser kommt, wird das Dorf überflutet und die Menschen verlieren ihre Heimat.



Mit ihrer Spende unterstützen Sie MISEREOR und seine Partnerorganisationen vor Ort, die das Staudammprojekt stoppen wollen. 


Hier können Sie sich näher über die MISEREOR-Kinderfastenaktion informieren.




"Stark und gesund in der Elisabethschule!"

Das Programm "Klasse 2000" startete in den Klassen 1a und 1b.




Am Donnerstag, dem 04.02.2016, begann in den Klassen
unserer Erstklässler das Programm "Klasse 2000".
Dies ist ein bekanntes Programm zur Gesundheitsförderung,
Gewalt und Suchtprävention.

Die Kinder lernten die Figur KLARO kennen,
die sie über ihre gesamten 4 Schuljahre hinweg begleiten wird.

Hier finden Sie weitere interessante Infos zum Programm!




Diese Kinder haben unsere Schule bei den Volleyball-Kreismeisterschaften
am 3.2.2016 in der Halle der 
Kardinal-von-Galen-Schule
mit guten Leistungen hervorragend vertreten:



Vielen Dank für euren tollen Einsatz,
auch wenn es zum Sieg nicht ganz gereicht hat!

Ein Bericht des Turniers findet sich hier!




An dieser Stelle möchten wir auf die interessanten Vorlesungen und Programme 
der Kinder-Uni des Kreises Unna hinweisen.

Im rechten Menü finden Sie zudem einen weiteren Link mit zusätzlichen Infos.