Elisabethschule Lünen-Brambauer

Städtische katholische Grundschule

Zum Karrenbusch 6, 44536 Lünen
bild 08Am 01.04.2022 fand in unserer Turnhalle unser diesjähriger Spendenlauf statt. Die Schüler:innen waren äußerst motiviert, möglichst viele Runden zu laufen bzw. zu gehen. Für jede Runde haben sie einen Spendenbeitrag eingesdammelt, den ihnen Personen aus ihrem Familienkreis im Vorfeld versprochen hatten; dabei wurden höchstens 10 Runden "abgerechnet". Als Belohnung hatten die Kinder nach dem Lauf Milchbrötchen erhalten, die vom Förderverein der Schule finanziert werden.
Die Auszählung aller Spenden ergab nun den "unglaublichen" Betrag von insgesamt 5192 Euro. Welch eine beeindruckende Summe!!! Ein herzliches Dankeschön an alle Spender:innen!
Gemäß eines Beschlusses der Schulkonferenz werden die Spendeneinnahmen geteilt; angesichts der dramatischen politischen Ereignisse jedoch anders als ursprünglich gedacht: Eine Hälfte kommt der MISEREOR-Fastenaktion zugute, die andere Hälfte der Einnahmen geht nach Absprache mit dem Förderverein und der Schulkonferenz an eine Spendenorganisation, die die Bevölkerung in der Ukraine und die Flüchtenden aus dem Kriegsgebiet unterstützt.
 
 

IMG 2774Am 13.06.2019 fand unser diesjähriger Spendenlauf statt. Auch in diesem Jahr werden die Spendeneinnahmen geteilt: Eine Hälfte geht zugunsten des Fördervereins der Schule, die andere Hälfte kommt dem Lüner Hospiz zugute. Die Idee zu dieser Spendenaktion kam den Kindern des vierten Jahrgangs, die in diesem Schuljahr eine tolle Projektwoche zum Thema „Hospiz macht Schule“ erleben durften. Alle Kinder waren äußerst motiviert, möglichst viele Runden auf dem Ascheplatz zu laufen. Für jede gelaufene Runde haben sie einen Geldbetrag eingenommen, den ihnen Personen aus ihrem Familienkreis im Vorfeld versprochen hatten. Insgesamt kamen 2800 € an Spendengeldern zusammen. Eine fantastische Summe, die wir am letzten Tag vor den Sommerferien mit zwei großen "Schecks" an Frau Reher vom Ambulanten und Herrn von Stebut vom Stationären Lüner Hospiz überreichen durften. Der Spendenlauf war ein tolles Ereignis, auch dank der vielen helfenden Elternhände, die uns beim Aufbau und bei der Bewirtung so zahlreich unterstützten. Vielen Dank!!!

Hier sind weitere Fotos vom Spendenlauf.

GKIxmrZkTiihkJt9cOMvNgAm 25.06.2018 besuchte uns Herr Brieger vom MISEREOR-Hilfswerk, um den "großen Scheck" mit dem Erlös des diesjährigen Spendenlaufs entgegenzunehmen. Er freute sich sehr über die stolze Summe von 1400 € für seine Organisation und bedankte sich ganz besonders bei den Kindern für ihren tollen Einsatz beim Lauf. Zudem informierte er über Patna in Indien als den Zielort der Spendenaktion. Frau Vollgraf als Vorsitzende freute sich ebenfalls über die gleiche Spendensumme für den Förderverein der Schule, mit der z.B. das nächste Zirkusprojekt finanziell unterstützt werden kann. Vielen Dank noch einmal für euren tollen Einsatz, liebe Kinder und vielen Dank, liebe Eltern, für die Rekordspendensumme von insgesamt 2800 € !

Hier sind weitere Fotos vom Spendenlauf!

Suche